Amerikaner und Russen treffen sich 1945 bei Torgau an der Mulde
Anhalt Dessau wurde 1945 von den USA besetzt und für ein Stück Berlin (West) an die Russen übergeben. Damit gab es auch kein European Recovery Program (MILLED MARCH 1945) Das Gegenteil trat ein; der Russe nahm sich, was noch zu gebrauchen war.Der Wiederaufbau erwies sich mehr als schwierig, bei der großen Anzahl der Obdachlosen.
Die Russen kommen  nach Dessau
Gelebte erlebte Heimat  Dessau Anhalt
Aufräumen und der neu Aufbau zerstörte Dessau
1946-1989
Erinnerungen an  meine Stadt  DESSAU - Erinnerung an Plätze, Strassen, Häuser der 50er bis 80er Jahre, die einem von Kindheit an so vertraut waren.
-WEITER-
Nationalhymne der DDR
Eine Stadt Dessau-Roßlau mit Chronologie und  Wappen gab es noch nie! Die Geschichte der Stadt Dessau und seiner umfassenden Chronologie, nahm  wieder abruppt im Juli 2007 ein Ende Die Residenzstadt Dessau wurde schon einmal zur Gauhauptstadt  Dessau  am 1. April 1935.Die 15 km entfernte Stadt Roßlau, wurde unter der NS Führung- (Nazis) eingemeindet. Dessau sollte den Status einer Gauhauptstadt bekommen, wozu aber mindestens 100.000 Einwohner die Stadt haben musste. Diese Struktur wurde, Gott sei Dank, nach dem Krieg wieder rückgängig gemacht.Die Politik der heutigen Machthaber erneut nach altem Muster wurde die Stadt Roßlau 2007  ohne Bürgerabstimmung  eingemeindet um  manipulierte  Einwohnerzahlen  zu erreichen. Eine  Geschichte Dessau  ohne Volk  und Bedeutung  !
Bitte warten Bilder werden geladen